Donnerstag, 6. Dezember 2012

Säg Samichlous, chasch du o flüge?


Säg Samichlous, chasch du o flüge
Wyt furt ufene grosse Stärn?
U d Lüt - we's het - ga überzüge,
Wi schön mer's hei hie z'Bärn!

Sag, Nikolaus, kannst Du auch fliegen
Weit weg auf einen grossen Stern?
Und die Leute - wenn es dort hat - überzeugen
Wie schön wir es haben, hier in Bern!


Ich wünsche allen einen schönen Nikolaustag!

Nachtrag:
Und genau in dem Moment, als ich diesen Beitrag hochgeladen habe, klopfte es an unsere Terrassentür. Draussen stand der Nikolaus! Und ich hab keine Ahnung, wer das war oder wer mir den geschickt hat. Die Überraschung ist jedenfalls gelungen :-)


Gut, dass ich vorhin gerade noch das Samichlaus-Verslein hier reingeschrieben hatte. So konnte ich wenigstens eins aufsagen. Der Dank war eine Schüssel Nüsse und Mandarinen und Schöggeli. :-)

Kommentare:

  1. Passend zum Nikolaus, wie immer alles wunderschön und perfekt hier bei Dir! Diese essbaren Kerle sehen so gut aus und die Geschichten einfach nur gut. Einen schönen Nikolaustag und liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, Deine - muß noch mal nachschauen, wie die heißen - Grittibänze! Ebenfalls einen schönen Nikolaustag!

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht ja wenigstens nach richtigem Nikolaus aus!!
    Hier stand mal einer (eine) mit so albernem Schuhwerk....
    Die Grittibänze sehen so klasse aus!!!

    Wünsch dir einen schönen Nikolausi.

    AntwortenLöschen
  4. Deine diesjährigen Gritibänze sind viel schöner als die von 2011. Nach 10 Sorten Guezli konnte ich mich nicht aufraffen, dieses Traditionsgebäck fristgerecht herzustellen. Ich hab dafür für den Samichlaus gedichtet.
    http://flohnmobil.wordpress.com/2012/12/06/versli-fur-de-samichlaus-reloaded/

    AntwortenLöschen
  5. hatte gestern in zh zu tun und kam dann natuerlich auch mit einem grittibaenze heim! allerdings nicht selbstgebacken, sondern schnoede bei spruengli gekauft.

    AntwortenLöschen
  6. ohhhh, das glaube ich, dass Du da große Augen gemacht hattest, als der Nikolaus vor der Türe stand.
    Deine Grittibänze sehen Klasse aus.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nikolaustag :-)

    AntwortenLöschen
  7. Schön dass es bei euch noch einen richtigen Nikolaus gibt, hier hört man nur noch vom Weihnachtsmann! Es tut mir richtig leid um den guten alten Nikolaus weil ich ihn viel schöner finde als seine amerikanische Verwandtschaft!!!
    Einen schönen Nikolausabend wünscht dir,
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. wo sitzt der denn da, Wildhendl? Das ist ja ein wunderschöner Raum, arbeitest du dort, ist das dein Wohnraum?

    AntwortenLöschen
  9. Hast DU Geburtstag???? Ja, dann wünsche ich dir alles, alles, alles Liebe, Gute und vor allem GESUNDHEIT!!!
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Geburtstag?? ja dann nachträglich auch noch alles Liebe und Gute von mir :-)

    Hat es schon soo viel Schnee bei euch?
    Hier ist er wohl gerade im Anmarsch ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Da hast Du ja eine tolle Ueberraschung gehabt.
    Die Grittibänzen sehen fein aus. Unsere sind schon alle in den Mägen verschwunden.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  12. @Ingrid
    Die Grittibänze sind bereits weggefuttert, die Reste davon habe ich in gewürfelt, angeröstet und heute in eine Suppe versenkt.
    @Jule
    Danke, kaum hattest Du Deinen Kommentar geschrieben, klopfte der Nikolaus an die Terrassentür.
    @Sybille
    Albernes Schuhwerk... *gg* Nene, meiner hatte schwarze, feste Wanderstiefel an mit richtig gutem Profil. Er wollte vor der Tür sogar die Schuhe ausziehen.
    @Flohnmobil
    Du, an den heurigen Bänze habe ich auch den Dr. gemacht. Um zwei Uhr nachts hab ich die letzten aus dem Ofen gezogen. *gäähn*
    @duni
    Also bei Sprüngli ist im Fall nichts schnöde ;-)
    @Gaby
    Das Perlhühnchen wollte den Nikolaus erst gar nicht reinlassen - könnte ja ein Serienmörder sein, meinte sie ;-)
    Merci noch vielmals für die Mail mit den Geburi-Wünschen :-))
    @Doris
    Bei uns kommt immer der Samichlaus, kein Weihnachtsmann. Den kennen wir hier gar nicht.
    @Küchenschabe
    Das ist unser Ess-/Wohnzimmer. Arbeiten tu ich einen Stock höher. Und ja, der Raum ist schön, gross und sehr hell.
    @Sybille und Wolke-Sieben
    Danke für die Glückwünsche :-)
    @Britta
    Auch Dir danke für die Glückwünsche. Schnee... naja, nicht so viel. Gestern hat's immer mal wieder geschneit. Und heute flöckelt es auch schon den ganzen Tag ein bisschen. Ich würde mal sagen, im Moment sind's etwa 10 cm.
    @Pascale
    Die Überraschung ist sehr geglückt. Der Witz ist ja, dass ich keine Ahnung haben, wer da den Samichlaus gespielt hat, resp. wer mir den geschickt hat. Aber sowas von keinen Plan, echt...

    AntwortenLöschen
  13. boah wie toll!! bei mir ist er leider nicht vorbei gekommen... wobei ich hier vermutlich auch niemanden reinlassen würde, den ich nicht kenne (nachteil der großstadt...).

    AntwortenLöschen
  14. @Nyhet
    Ich dachte erst, dass meine Nachbarin den Nikolaus macht, war aber nicht so. Ich weiss bis heute nicht, wer das war oder wer mir den geschickt hat.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, auch über kritische Anmerkungen. Rassistische und beleidigende Kommentare werden jedoch gelöscht.